Rückruf-Service

7 Geschichten

Wenn Menschenleben ins positive verändert werden,
Potenziale erkannt und aufgegriffen werden und mit der Kraft der Gedanken nichts mehr unmöglich scheint, sind Sie da angekommen wo viele noch weit von entfernt sind.

Dieses Ziel haben wir verfolgt und geniale Resultate ergriffen.
Daher haben wir Ihnen die 7 faszinierendsten Geschichten aufgelistet, bei denen AMEE das Leben von 7 Personen ins positive gestärkt und verändert hat. 

Unternehmensübergabe 

Bernd 50 - Geschäftsführung 

"Meine Eltern waren sehr erfolgreiche Geschäftsleute und haben unseren Familienbetrieb zu einer international agierenden Firma hochgearbeitet. Wir arbeiten international im Bereich An- und Verkauf von Holz. Es war absehbar, dass Meine Schwester und ich das Geschäft irgendwann übernehmen sollen, weshalb unsere Eltern uns schon Jahre vor Ihrer Rente in die Arbeit eingeweiht und uns vieles beigebracht haben.  

Als Sie dann in der Rente waren, haben wir ganz schnell gemerkt, dass meine Schwester und ich ganz andere Anführer sind als unsere Eltern es waren.

Unter uns gab es viele Konfliktsituationen. Mein Führungsstil hat ihr nicht gepasst und der Führungsstil meiner Schwester hat mir genauso wenig gefallen.

Wir konnten uns bei den kleinsten Entscheidungen nicht einigen, welches auch zur Unruhe innerhalb der Firma geführt hat. Jahrelang dachten wir, wir würden alles anders und vor allem besser als unsere Eltern machen können. Auch wenn wir den Führungsstil unserer Eltern nicht ganz vertreten, hatten sie die Firma besser im Griff als meine Schwester und ich - dabei vor allem auch im Hinblick auf den Umgang mit den Angestellten. Es hat lange gedauert bis meine Schwester und ich es uns eingestehen konnten. Wir haben Hilfe gesucht, um unsere Art zu Führen zu verbessern.

Genau dann sind wir mit AMEE in Kontakt getreten und ich muss sagen, dass es einer der besten Entscheidungen war, die wir getroffen haben. AMEE begleitet uns aktiv in unserer anspruchsvollen Position und hat uns vor Augen geführt, mit was für Schwierigkeiten die Übergabe einer Firma an die nächste Generation verbunden ist, und wie man diese lösen kann.”

Gruppenarbeit - Firmen / Agentur

Svenja 36 - Leiterin einer Krankenpflegestation,

"Als Leiterin einer Krankenpflegestation muss ich immer ein Auge auf die Patienten aber vor allem auf meine Mitarbeiter haben.
Dieser Job ist nicht einfach daher tendieren jedes Jahr Azubis dazu die Ausbildung abzubrechen.
Ich musste also einen Weg finden mein Team zu stärken, wusste nur noch nicht wie ich anfangen soll.
In der Zeitschrift Econo laß ich einen Artikel zum Thema “AMEE - Die Leidenschaft zur Firma wecken”. Ich habe keinen Moment gezögert und sofort angerufen.
Klaus Müssig und sein Team haben uns fantastische Workshops gegeben und uns gezeigt wie wichtig eine emotionale Bindung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist. 
Mein Team und ich arbeiten weiterhin fleißig an uns und haben ganz schnell gemerkt, dass wir uns alle mit der Zeit auf der Arbeit viel wohler fühlen."

Senioren 

Frank 70 - Rentner,

"In meinem alter wird einem Mann immer eingeredet, dass man schon zu Alt für bestimmte Sachen ist. Ich wollte zum Beispiel schon immer mal ein Instrument lernen oder ich würde gerne mal ein Buch schreiben.

Zu der Zeit glaubte niemand an mich und ich muss gestehen auch ich glaubte genau so wenig an mein Potenzial. 
Also machte ich mich auf die Suche nach den Menschen die mir dabei Helfen könnten mein Potenzial zu erweitern und mein Glaube an mich wieder zu gewinnen.
Zufälligerweise habe ich in der Zeitung einen Artikel zu dem Thema “Individuelle Seminare und Coaching für die Generation 50+/ 60+” Gelesen und sofort bei AMEE angerufen.
Ich finde es fantastisch, wie sich mein Leben durch die Seminare ins positive verändert hat.
"

Trainer

Dirk 40 - Fußballtrainer,

"In meinem Beruf steckt man dauerhaft in Konfliktsituationen. 
Man steht immer zwischen den eigenen Wutausbrüchen und den der Spieler untereinander.
Um diese Konflikte unter Kontrolle zu halten und das Teamgeist zu stärken, machte ich mich im Internet schlau und suchte spezifisch nach denen, die mir dabei behilflich sein können.
Da kam ich zum ersten Mal in Kontakt mit AMEE.
Durch die Coachings und Seminare wurde uns allen nochmal vor Augen gesetzt wie wichtig Zusammenarbeit und Teamgeist ist.
Seit dieser Erkenntnis gehen die Jungs untereinander viel respektvoller um.
AMEE kann ich daher nur empfehlen!"  

Mit Alltagsstress umgehen

Martin 45 - Bankkaufmann,

"Meine Frau und ich haben eine gemeinsame pubertierende Tochter.
Sie war schon immer sehr offen aber seit einem ganzen Jahr zieht sie sich zurück. Sie redet kaum mit uns und verurteilt sich dauernd für ihre Fehler. Wir waren beim Arzt und er hat uns an einen Psychologen weitergeleitet. Bis man aber bei denen einen Termin kriegt vergeht eine Ewigkeit. Also habe ich mich auf die suche nach einer schnelleren Lösung gemacht.
Mir ist eingefallen, dass vor zwei Jahren AMEE auf meiner Arbeitsstelle bzgl. Motivationsarbeit ein Coaching gegeben hat.
Ich habe mich sofort an Klaus Müssig gewendet und wir haben einen Termin mit meiner Tochter und Frau ausgemacht. Wir gehen regelmäßig zu unseren Terminen uns können seither auch besser miteinander Kommunizieren. 
Unsere Tochter redet und erzählt uns ihre Probleme endlich wieder und auch wir als Eltern lernen besser mit den Problem unseres Kindes umzugehen."

 

Chef-Mitarbeiter Beziehung

Alexander 45 - Ehemaliger Geschäftsführer,

"Wir hatten 2014 eine Krisenphase in der Agentur bei der ein Großteil meiner Mitarbeiter alle nacheinander die Kündigung abgegeben haben. 
Auf den Restlichen Mitarbeitern lastete daher ein zu großer Druck und sie ließen sich nacheinander Krankschreiben. 
2015 musste ich dann die Agentur schließen und stand ohne nichts da. 
Also musste ich wieder einen Neustart wagen, aber diesmal so dass es auch einen Stabilen halt hat. 
Damals habe ich nicht verstanden was schief gelaufen war. Seitdem ich die Seminare von AMEE besuche weiß ich, dass die Kommunikation zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer nie richtig da war. Die wichtigsten Bausteine für eine gute Zusammenarbeit haben gefehlt. 
Das werden ich in Zusammenarbeit mit AMEE lernen und schon bald wieder meine zweite Agentur gründen." 

Burnout

Kathrin 33 -  Geschäftsleitung,

“Mir war es immer wichtig meinem Sohn ein gutes Leben zu bieten und hierfür viel Geld zu verdienen. Ich arbeitete sehr hart und viel dafür und versuchte parallel die perfekte Alleinerziehende Mutter zu sein. Irgendwann merkte ich, dass ich es nur noch schwer aus dem Haus schaffte. ich hatte starke Kopf- und Gliederschmerzen, war total antriebslos und konnte morgens nicht mehr richtig aufwachen.Ich litt an einem Burnout.
Ich musste mein komplettes Leben umstellen und meinen Job für eine Weile aufgeben.
Ich bekam psychologische Hilfe aber ich merkte schnell, dass ich Jemanden brauchte der mich auf meinem Weg begleitet und aufbaut. Sowie ein Lebenslotse.
Da kam ich zum ersten Mal in Kontakt mit AMEE. 
Die Coachings die ich dort bekommen haben, haben mein Leben verändert.  Ich hatte das Gefühl einen jemanden gewonnen zu haben der aktiv an meinem Leben Teil hat. Ich konnte mit viel Last in meinem Leben abschließen und baue mir jetzt einen neuen Weg für meinen Sohn und mich auf.”