Das AMEE Gefühls-ABC – wie aus Gefühlen Energie wird

M wie mutig

Schlagworte: Gefühle | mutig

Erstellt am: 18.01.2024

Wie fühlen Sie sich heute? Wie haben Sie sich gestern Abend beim Zubettgehen gefühlt? Und mit welchem Gefühl sehen Sie dem morgigen Tag entgegen? Ohne Gefühle geht im Leben nichts. Klingt übertrieben? Dann fühlen Sie mal in sich hinein. Jede Situation, jede Handlung und jede Konversation verbinden wir mit einem oder mehreren Gefühlen. Was diese bedeuten und wie wir sie aktiv nutzen können, um unsere Potentiale, privat sowie beruflich, zu entfalten, wird uns meist erst bei genauerem Hinschauen bewusst. Deshalb laden wir Sie ein, gemeinsam mit uns einen Blick in unsere Gefühlswelt zu werfen. Weiter geht´s mit…

M wie mutig

as genau ist eigentlich Mut? Ist nur mutig, wer steile Berggipfel erklimmt, einen Fallschirmsprung wagt oder sich mit nichts weiter als einer Idee selbstständig macht? Auch. Aber nicht nur. Denn Mut ist, ebenso wie Liebe, Glück, aber auch Stress oder Wut, ein ganz individuelles Gefühl. Was für den einen ein Kinderspiel ist, verlangt dem anderen wahnsinnig viel Courage ab. Die gute Nachricht: Für Mut gibt es kein Regelwerk und auch keine Pluspunkte. Denn im besten Fall sind wir nicht mutig, um anderen etwas zu beweisen, sondern um unsere eigenen Grenzen zu überwinden – und dabei zu wachsen. Und zwar ganz allein für uns selbst. Denn auch das kann Mut: er beflügelt uns.

Dass sich Mut gewinnen lässt, zeigt sich bereits im Kleinen. Einer Freundin zu sagen, wenn uns etwas stört, erfordert in gewisser Weise ebenso Courage wie das Eingestehen eigener beruflicher Fehler. Denn Mut gibt es nicht nur in der Actionfilm-Dimension, sondern eben auch in der Alltags-Version. Und je öfter wir uns überwinden, Dinge zu tun oder zu sagen, vor denen wir Respekt haben, umso besser können wir mit dem Gefühl von Unsicherheit oder sogar Furcht umgehen, welches dem Mut oftmals vorangeht.

Mut ist somit also auch so etwas wie der Antrieb, den wir manchmal brauchen, um unsere Komfortzone zu verlassen – oder viel mehr zu erweitern. Haben wir dies erst einmal geschafft, dürfen wir ganz in Ruhe die dabei entstehenden Glücksgefühle genießen – und uns gestärkt auf alle weiteren Herausforderungen freuen.

Ein schönes Gefühl, versprochen!

M wie…

Muss ich testen! Und zwar im Unternehmer-Alltag. Wie das genau funktioniert, können Sie in unserem Praxisbeispiel nachlesen.

Interessiert?

Schicken Sie uns eine E-Mail an:
mail@evolutionsprojekt.de
und erhalten Sie weitere Informationen.

Verwandte Blogbeiträge

R wie ruhig

R wie ruhig

Wie fühlen Sie sich heute? Wie haben Sie sich gestern Abend beim Zubettgehen gefühlt? Und mit welchem Gefühl sehen Sie dem morgigen Tag entgegen? Ohne Gefühle geht im Leben nichts. Klingt übertrieben? Dann fühlen Sie mal in sich hinein. Jede Situation, jede Handlung...

mehr lesen
Q wie quälen

Q wie quälen

Wie fühlen Sie sich heute? Wie haben Sie sich gestern Abend beim Zubettgehen gefühlt? Und mit welchem Gefühl sehen Sie dem morgigen Tag entgegen? Ohne Gefühle geht im Leben nichts. Klingt übertrieben? Dann fühlen Sie mal in sich hinein. Jede Situation, jede Handlung...

mehr lesen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner